Stadtfeuerwehrtag 2015

IMG 6798Heute war es endlich soweit. In den letzten Wochen übten die Eschweger Feuerwehren tatkräftig für den heutigen Stadtfeuerwehrtag. Neben dem theoretischen Wissen, welches mittels Fragebogen überprüft wurde, stand auch ein praktischer Teil auf dem Programm. Hierbei galt es sowohl Strahlrohre, als auch tragbare Leitern bei einem simulierten Wohnungsbrand vorzunehmen. Zum Abschluss musste sich jede Mannschaft am Knotengestell beweisen. Neben einer schnell durchgeführten Übung galt es auch möglichst wenig Fehlerpunkte zu sammeln.

Weiterlesen: Stadtfeuerwehrtag

Lagerhallenbrand Tunnelbaustelle Hirschhagen

20150818 001834 k

 

Heute Nacht haben wir die Kameradinnen und Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Hessisch Lichtenau bei einem Lagerhallenbrand an der Baustelle der A44 am Tunnel Hirschhagen unterstützt. Die Freiwillige Feuerwehr Eschwege war mit dem Tanklöschfahrzeug TLF 24/48 und dem Gerätewagen Atemschutz vor Ort.

Weiterlesen: Lagerhallenbrand

Für die Sicherheit unserer Flairies ist gesorgt!

Der Brandsicherheitsdienst auf dem Campingplatz ist seit 14 Uhr sichergestellt. Bis Montag um 06:00 Uhr sind dauerhaft Mitglieder/innen der Einsatzabteilung unserer Wehr mit einem Löschfahrzeug auf dem Campingplatz vor Ort, um die Sicherheit unserer Open Flair Besucher zu gewährleisten.
 
IMG 2388

Unwettereinsätze am 16.08.2015

Die Freiwillige Feuerwehr Eschwege war seit gestern Abend 17:42 Uhr bis in die Nacht hinein im Dauereinsatz. Immer wieder wurden von der Leitstelle neue Einsatzstellen gemeldet. Über 30 Einsatzkräfte waren im Einsatz, um mit Tauchpumpen, Wassersaugern und anderen Gerätschaften das Eigentum der Bevölkerung zu schützen. Auch Sandsäcke mussten gefüllt und verlegt werden.

Weiterlesen: Unwettereinsätze am 16.08.2015

Unsere Internetseite in neuem Glanz
- neuer - besser - informativer -

neue HP1


Aufgrund technischer Probleme mit unserer alten Internetseite waren wir leider dazu gezwungen, diese für einen gewissen Zeitraum abzuschalten. Diese Gelegenheit haben wir natürlich genutzt, um unsere Internetpräsenz einmal komplett zu überholen. Das Ergebnis kann sich, nach unserer Meinung, sehen lassen.
Ab sofort werden wir Sie auf unseren Seiten wieder wie gewohnt über das Einsatzgeschehen, allgemeine Infos und die Feuerwehr Eschwege allgemein informieren.Sollten Sie trotz sorgfältiger Kontrolle unsererseits einen Fehler auf unseren Internetseiten finden, so nehmen Sie bitte Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! mit uns auf.

Vielen Dank!

Weitere Beiträge ...

  1. Leistungsspange 2015